BrettTexte

Monopoly seitenverkehrt: Jede Regel wird gegenteilig angewendet.

Z.B.: Wer eine Straße kauft, bekommt aus der Kasse das Geld. Wer darauf kommt, bekommt die Miete vom Besitzer. Gehe in das Gefängnis: ist eine Befreiungskarte. Aufbewahren! Ansonsten bleibt die Spielfigur auf dem alten Platz stehen.

Wer über Los kommt, muss zahlen... usw. usw. Ein tolles Gedächtnistraining.

Mensch ärgere Dich nicht:

1. Ewig weiterspielen (wer 4 im Stall hat, bekommt 4 Punkte und fängt wieder von vorne an). Punkte und Spiel am Ende aufschreiben, um das Spiel ein ander Mal weiterzuspielen.

2. Alle fangen im Stall an und spielen rückwärts!

3. Alle fangen wie üblich bei Los an. Doch: Wer im Stall angekommen ist, spielt anschließend rückwärts, bis alle Steine wieder bei Los sind (während die andern natürlich vorwärts spielen, bis sie selbst rückwärts spielen dürfen). Das kann auch “ewig” gespielt werden (Punkte usw. aufschreiben).

Die Tipps stammen von

http://www.friedmannitu.de

http://www.marwitaneum.de

Angaben nach TMG HIER

Designed und gesponsert durch