Kugelblitz3

 “Der Fall Wüstenkönig”: Kommissar Kugelblitz ermittelt im Reich des Sultans von Jamei.

Terzio Verlag(www.terzio.de mit Quicktime 5.0 und DirectX)

Multimedia-PC ( WIN 95/WIN 98/ME/XP ), Apple Macintosh ( OS 8.1 oder höher)

Ab 4 oder 5 Jahren (Lesefertigkeiten sind nicht erforderlich, allerdings macht`s mehr Spaß, wenn noch wer mitspielt der oder die älter ist, um sich besprechen zu können).

Zum Spiel:

Kommissar Kugelblitz (KK) wird von seinem Freund, dem Sultan Jamin von Jamei, zur Hochzeit seines Sohnes Ali`s und seiner Braut Fatima, in Jamei, eingeladen. Er soll den kostbaren Dolch, das Wahrzeichen des Reiches von Sultan Jamin, mitbringen. Der Dolch befindet sich im Safe von KK, nachdem er aus einem Museum gestohlen wurde und KK den Fall aufgeklärt hatte.

In Jamei angekommen überreicht KK dem Sultan den Dolch, der als gutes Omen für die Hochzeit von Ali und Fatima gilt. Schon am nächsten Tag stellt sich heraus, dass der Doch aus dem Safe des Sultans gestohlen wurde. KK übernimmt den Fall und findet mit Deiner/Eurer Hilfe heraus, wer die Hochzeit von Ali mit Fatima verhindern wollte und entdeckt dabei wie nebenbei den sagenumworbenen Schatz von Schiva.

Auf deinem Weg der Befragungen erhältst du nützliche und informative Hinweise im Cafe, im Hamam (Badehaus), im Laden, im Palastgarten und beim Schlangenbeschwörer.

Mithilfe eines Phantombildlabtops werden die Informationen aus den Befragungen zur Täterbeschreibung zu einem Phantombild des Täters zusammengefügt.

Eine Dekodiermaschine ist in der Lage verschlüsselte Texte von KK`s Sekretärin zu dekodieren. Dafür musst du vorher das Kode-Wort eingeben, dass dir am Anfang des Spieles genannt wird.

Mit der Lupe untersuchst du Tatorte und fügst mit “Spürnase” Informationen zusammen.

Ein Spielautomat im “Cafe” lädt zu ansprechenden Geschicklichkeitsspielen ein:

In “Hassans Teppichwelt” musst du in einer Minute soviele Teppiche wie möglich herstellen. Dazu musst du mit gedrückter Maustaste die passenden Teppichhälften auf einen Umriß in der Mitte ziehen.

Bei “Alibaba und die 40 Fladen” musst Du als Aushilfskellner, im Cafehaus, hungrigen Gästen Fladenbrote servieren. Hungrige Gäste erkennst du daran, dass sie die Hand zur Bestellung heben. Die Fladenbrote kannst du mit gedrückter Maustaste auf die Gäste ziehen. Vergiß dabei nicht, dein Trinkgeld und die dreckigen Teller einzusammeln.

Bei “Tausend und einer Leiter” hält der fiese Flaschengeist Sindbads Freundin Nina gefangen. Um sie zu befreien, musst du die Palastmauer nach oben klettern und dabei den herabrollenden Melonen ausweichen. Das Spiel läßt sich auch gut zu Zweit spielen (eine/r benutzt die Pfeiltasten und bewegt den Palastdiener und eine/r bedient die Leertaste, um den Diener über die Melonen hüpfen zu lassen).

Beurteilung:

Spannendes Lern- und Abenteuerspiel, das wie nebenbei in die Kultur und Lebensweise des Orients einführt.

Ausdauer, Konzentration, Kombinationsfähigkeit und Geschicklichkeit (Auge-Hand-Koordination, visuelle Wahrnehmung) werden auf motivierende Weise spielerisch gefördert.

Ansprechende Grafiken und eine der Umgebung angepaßte angenehme Geräuschkulisse.

Das Spiel ist spannend, logisch aufgebaut, gewaltfrei, mit humorvollen Redewendungungen und Spielhandlungen, die den Spaß am Spiel zusätzlich bereichern.

Alle Geschicklichkeitsspiele können auch nach Beendigung des Falles weiter gespielt werden, z.T. mit gesteigerten Schwierigkeitsstufen.

Am Ende des Spieles wirst du zum “Meisterdetektiv” befördert. Du kannst dir die Urkunde ausdrucken lassen und, wenn du möchtest, an die Wand hängen.

Angaben nach TMG HIER

Designed und gesponsert durch